Chorleiterin

Die Aborigines sagen: „Die Stimme ist zum Singen geschaffen, zum Lobpreis der göttlichen Einheit und zum Heilen. Jeder Mensch verfügt über Talente und jeder kann auch singen, Auch wenn Du selbst diese Gabe nicht schätzt, weil du dir einbildest, nicht singen zu können, ändert das nichts an der Größe des Sängers in dir.“

aus Marlo Morgan: Traumfänger

Als Chorleiterin setze ich die funktionale Stimmbildung im Chor um. Ich lege großen Wert auf einen ausgeglichenen Chorklang und die einzelne Schulung der Sänger und Sängerinnen.

Der respektvolle und zugleich oft humorvolle Umgang untereinander ist mir bei meiner Arbeit mit den SängerInnen wichtig. Die Chöre zeichnen sich durch ein hohes Maß an klanglicher Experimentierfreude und –bereitschaft aus.

vocapella1Vocapella Siegen (Chorgruppe Euterpe)

Sie suchen ein musikalisches Event für Ihr Konzert, Ihre Hochzeit oder Firmenfeier?

Frisch, fröhlich, flexibel und stets im Gleichklang – das ist das Frauenvokalensemble Vocapella. Vocapella stellt sich gerne auf Ihre Wünsche ein und sorgt für gute Laune. Die Sängerinnen zeichnen sich durch eine große Motivation und Einsatzbereitschaft aus. Sich ständig stimmlich und musikalisch weiter zu entwickeln ist dabei nicht nur das Ziel der Formation, sondern auch jeder einzelnen Sängerin – und das mit viel Spaß!

Das Repertoire ist in erster Linie aus den Bereichen Rock, Jazz, Spirituals. Aber auch vor klassischer Musik machen die Frauen nicht halt. Vocapella ist innovativ und gestaltet gerne ungewöhnliche Konzerte – z.B. in Form einer musikalischen Sommerwanderung gemeinsam mit Jagdhornbläsern.

Vocapella probt nach Absprache.

vivaceChor „Vivace“, Rudersdorf-Gernsdorf

Der Chor Vivace steht unter der Trägerschaft der kath. Kirchengemeinde Rudersdorf-Gernsdorf-Anzhausen. Die 20 SängerInnen widmen sich seit Jahren in erster Linie dem Neuen Geistlichen Lied.

Darüber hinaus erstreckt sich das Repertoire des Chores auf Gospels, Spirituals und Stücke aus den Bereich Rock und Jazz. Beliebt bei Chor und Publikum sind daher auch die Open-Air-Konzerte von Vivace. Diese finden alle zwei Jahre in gemütlicher Atmosphäre im Wald statt.

Der Kontakt der Mitglieder untereinander und eine gute Chorgemeinschaft sind den SängerInnen wichtig. Vivace geht mit viel Freude und Spaß an die Erarbeitung neuer Literatur, gestaltet eigene Konzerte und wirkt auch gern als Gastchor in Konzerten mit.

tonzauberFrauenchor Tonzauber Gernsdorf

Der Frauenchor „Tonzauber“ Gernsdorf wurde im Oktober 2011 gegründet. Mit viel Elan gelang es binnen kurzer Zeit ca. 30 Sängerinnen für die Chormusik zu begeistern. Einmal pro Jahr gestaltet der Chor ein Konzert und wirkt zusätzlich gerne als Gastchor bei anderen Konzerten mit.

Der Chor steht sowohl bereits erfahrenen Chorsängerinnen als auch ausdrücklich allen Anfängerinnen offen. Voraussetzung ist allein die Freude am gemeinsamen Gesang. Für interessierte Neulinge werden auch „Theoriestunden“ angeboten, in denen Noten usw. erklärt werden. Darüber hinaus werden in den Chorproben ausführliche und grundlegende Hinweise zur Stimmbildung und zum Chorgesang gegeben. Das Repertoire reicht von vielen Liedern aus dem Bereich Pop bis zu klassischen Chorwerken.

Chorproben sind dienstags von 20.15 Uhr bis 21.45 Uhr im Bürgerhaus in Gernsdorf. Jede ist herzlich willkommen!

eiserfeldFrauenchor Eiserfeld

Seit April 2010 leite ich den Frauenchor Eiserfeld. Der Chor besteht aus ca. 25 Frauen, die Freude am Singen und an der Musik haben. Der bunt gemischte, fröhliche Chor singt Chorwerke aus verschiedenen Stilepochen, sowie Volkslieder und Stücke aus dem Pop-Bereich.

Neben der stimmbildnerischen Arbeit stehen die stetige Erweiterung des Repertoires und die Gestaltung von Konzerten im Vordergrund stehen. Einmal jährlich veranstaltet der Chor ein „Kaffeekonzert“, zu dem jeweils musikalische Gäste eingeladen werden. Chöre, Kabarettisten, Blaskapelle oder Big Band…die Zuhörer dürfen sich jedes Jahr über etwas Neues freuen.

Neben der musikalischen Arbeit pflegt der Chor auch die Gemeinschaft untereinander. So finden gemeinsame Ausflüge und Aktivitäten statt.

Der Chor probt dreimal monatlich (1. bis 3. Montag), montags von 20.00 Uhr bis 21.30 Uhr im Pfarrheim in Siegen – Eiserfeld. Neue Sängerinnen sind im Chor herzlich willkommen. Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Es reicht die Freude am Singen.